Startseite
  Über...
  Archiv
  Bla
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    ina-huetchen
   
    seeedyshinysarah

    kayelynn
    fisch
    heiligkeit
    - mehr Freunde


Links
   Kalle bloggt
   positive gefühle
   Forum Piscium
   Bibis Blog
   Inas Blog
   Sarahs Blog
   Heiligkeit


http://myblog.de/distelimrosenbeet

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Oh Sonne ... Ich befürchte heute ist einer der Tage, an denen man nicht mal durch viel Kaffee richtig wach wird. Und Kamillentee hilft auch nicht recht. Vielleicht sollte ich also doch noch Duschen gehen. Kamillentee ist aber auch nicht sehr förderlich zum Wachwerden. Hat jemand von Euch noch Klamotten, die gebügelt werden müssen? Ich werde mich heute nämlich an den Wäscheberg machen. Ansonsten kommt morgen der Lieblingsredemptorist vorbei, den ich wach halten darf, bin mal gespannt, ob und wie das klappt. Aber genügend Kaffee ist eh im Haus, von daher sollte das kein Problem werden. Ihr seht also: Mein Leben besteht aus vielen, wundervollen Kleinigkeiten. Es geht bergauf: Der Semesterbeginn ist Nahe!
6.9.10 07:55


Ich glaube, jedes Album sollte mit ein - zwei ruhigen Liedern enden: Vor allem, wenn man sie vor dem Einschlafen hört wird es einfach ein schönes Erlebnis. Gute Nacht!

 

5.9.10 21:46


Zzzzzmmm

Und da bin ich auf einmal Nachts aufgewacht und hörte ein Summen neben meinem Ohr und ich stellte mit Entsetzen fest: Ich habe eine Mücke in meinem Zimmer. Noch größeres Entsetzen machte sich bei mir breit, als ich merkte, dass dieses kleine, elendige Mistvieh mich bereits gestochen hatte - in meinen Fuß, besser gesagt: In meine Fußsohle. Leute, ich sag euch: Das ist der dümmste Platz, an dem man sich kratzen könnte.

Nun werde ich wohl den Tag in Socken bzw. Schuhen laufen müssen, damit ich das nervige juckende Gefühl nicht wieder spüre. Aber das wird schon alles irgendwie wieder. Ich bin ja nicht aus Zucker und nach Regen schaut es momentan  auch nicht aus.

5.9.10 08:37


Gammel-Wetter

Da hab ich gestern meine Lieblingsanna besucht und wie haben Waffeln gebacken und ich hab mich bei ihr angesteckt: Ich bekomm' 'ne Erkältung, so ein Müll. :-( Schade, aber nun gut, da steh ich die mal durch und werde mich dann heute noch mit Obst und Bonbons eindecken - es wäre doch gelacht, wenn ich die nicht klein kriegen würde.

Ach und Wetter: Was machen die eigentlich, wenn es während der gesamten Drehzeit nur regnet? 

4.9.10 08:32


Er feiert wohl zum letzten Mal oben auf unserer Dachterasse, von daher will ich mich mal nicht über ihn beschweren. Er zieht nämlich aus, wie im Übrigen sehr viele in diesen Semesterferien, da bin ich mal gespannt, wer neu ins Wohnheim einzieht und wie sich die Betreffenden in unser wunderhässliches Etwas einpassen.

Hier in unserem Flur scheint wohl doch das Leben langsam wieder einzukehren: J. ist zurück (weiß allerdings nicht wie lange) und die Germanistin wird wohl wieder ab nächster Woche hier auftauchen. Die Dame der Schwurgenossenschaft kommt wohl am 14. September über Nacht vorbei und morgen werde ich wohl auch wieder meine heute etwas fehlende Motivation in mir tragen. Jedenfalls bin ich fest davon entschlossen. Aber ich bin ja schon fast wieder am jammern, lamentieren und klagen - wie wohl so viele Menschen hier in Deutschland. Das Leben ist schön - und wenn ich jetzt die Verse meines Sockens versaue, wird daraus ein Nikolaussocken, den ich mir immer noch füllen lassen kann. Es könnte also schlimmer sein...Und immerhin hat es heute nicht geregnet. Dank der kälter werdenden Tage komm ich mal wieder langsam auf den Tee. Im Sommer mag ich den nie so, aber jetzt: doch ist schon fast kuschelig. Aber bis Oktober werde ich mich einfach standhaft weigern die Heizung anzudrehen, lieber trink ich fünf Liter Tee am Tag. (Ok, das ist übertrieben, aber zur Verdeutlichung ist es hoffentlich ein passendes Bild) - außerdem gibt es ja noch Wärmflaschen, die sind toll.

Das Bild ist zwar kopiert, aber die Hülle sieht schon sehr geil aus...

3.9.10 22:57


Guten Morgen Welt, Guten Morgen Frühstück, Guten Morgen Adivarius...

Ganz ehrlich: was kann es denn schöneres geben, als den Tag mit Sonnenschein, guter Musik und tollem Müsli zu beginnen? Rein garnichts, und weil das so ist, werde ich jetzt den Morgen genießen, bevor ich mich wirklich in die Arbeit stürzen werde.

Doch davor ist noch Zeit für ausgekochten Blödsinn: Ich bin mal wieder am Stricken und zwar neue Strickmuster - bei den ersten hab ich mir gedacht: Uaah, das werden die absolut hässlichsten Socken der Welt... Aber am Fuß passen sie und schauen gut aus, einziger Nachteil: Da ich sie etwas genau passend gestrickt habe (Wollmangel), kann ich leider kein zweites Paar Socken drunterziehen. Das ist dumm. Bei den neuen bin ich nun von dem Muster so begeistert, dass ich mir denke: WOW! Es unterlaufen mir zwar immer noch ein paar Fehler, aber niemand ist perfekt, nicht einmal eine Kneisel.
Dumm ist dabei nur, wenn man den Hang zum Perfektionismus hat, und der wird in unserer Familie nun mal irgendwie genetisch vererbt, und auch andere Dinge. Meine Schwester hat das mal so beschrieben: Wir sind stur, aber hilfsbereit. Irgendwie passend!
Das schlimme am Tag ist nur: Wenn ich daran denke, dass sie in knapp 10 Tagen hier in Wü drehen und dabei wohl Rennweg und so blockieren, finde ich das nicht nett! Die sollen Paris doch gefälligst in Paris drehen.
Ansonsten werde ich mir heute wohl noch Leute für einen wundervollen Spieleabend/-nachmittag für morgen zusammensuchen.

3.9.10 08:56


Und sie war weg...

Da bin ich dann einmal in der Überzeugung, dass meine Wasserfalsche heute noch in der Bib steht, wenn ich sie gestern stehen gelassen habe und nix war es: Sie ist weg! Dabei stand sie doch bei meinem Hefter, den ich liegengelassen habe. Schade, aber passiert. Nun darf und werde ich mich wohl so den Untiefen meiner Griechisch-Lern-Lust widmen, wenn ich sie denn überhaupt finde.

Ansonsten ist heute scheinbar so ein Tag, an dem man sich fragt, wo die ganzen Leute denn abgeblieben sind: Keiner in der Bib, keiner auf dem Stockwerk und Würzburg scheint an sich auch relativ ausgestorben. Aber immerhin scheint die Sonne!

2.9.10 09:17


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung